Kunden unter die Haube bringen – Fashion-Blog

Eine neue Frisur alleine reicht nicht aus, um die Zufriedenheit des Kunden zu garantieren. Wenn er sich in die Hände eines Friseurs begibt, möchte er sich rundherum wohlfühlen.
Dabei spielt das Ambiente des Friseursalons eine entscheidende Rolle.

Mit der Inneneinrichtung können Kunden dazu verlockt werden, einen Friseur immer wieder gerne aufzusuchen. Auch der Friseur selbst verbringt die meiste Zeit seines Tages in einem Friseursalon. Dabei kommt es nicht nur auf eine entspannte Atmosphäre an, sondern auch auf Qualität und Funktionalität. Sowohl Kunde als auch Friseur müssen einander vertrauen. Dies kann nur garantiert werden, wenn der Friseur mit seinen Geräten umzugehen weiß und der Kunde sich voll und ganz in seine Hände begeben kann.
Gerade deswegen muss das Friseurzubehör sorgsam ausgewählt werden.

Dazu gehören:
– Friseurstühle
– Waschanlagen
– Trockengeräte
– Einrichtung (Empfangspult, Wartebereich, Bedienplätze, Farblabore, Shampooregale)
– kleineres Zubehör (Haartrockner, Arbeitswagen u. a.)

All diese Produkte können als Friseurbedarf online bestellt werden. Dabei gilt es folgende Punkte zu beachten:

1. Friseurstühle:
– bequemer Sitz für den Kunden (große Sitzfläche, Polsterungen)
– einfache Bedienung (hydraulische Fußpumpe)
– höhenverstellbar
– beweglich und feststellbar
So können die Haare von jeder Seite mit beiden Händen bearbeitet werden, Fehlschnitte werden vermieden, der Kunde sitzt entspannt.

2. Waschanlagen:
– bequem (für den Kunden)
– kipp- und drehbar (für den Friseur)
– mit Shampoospender ausgestattet
Beide Hände können für das Waschen und Shampoonieren genutzt werden, der Kunde kann sich zurücklehnen und genießen.

3. Trockengeräte:
– schnell und schonend trocknen
– einfache Bedienung
– individuell einstellbar (Zeit, Temperatur, Gebläse)
– mehrere Funktionen (Dauerwelle, Farbbehandlung Tönung etc.)
– geräuscharm
– energieeffizient
– den Kunden die Möglichkeit zu eigener Temperaturregulierung bieten.
Dies spart Zeit und sorgt für einen reibungslosen Ablauf beim Trocknen.

4. Einrichtungsgegenstände:
– professionell
– dem Zweck dienen
– praktisch sein
– in den Geschäftsraum passen
– optisch ansprechend

Das Empfangspult kann z. B. höhenverstellbar sein, über viel Stauraum für Taschen oder PC sowie Trinkgelddosen verfügen, optisch dekorativ sein und aus hochwertigem Kunststoff bestehen. Farblabore können viel Stauraum bieten und neben der Arbeitsfläche eine Spüle eingebaut haben. Shampooregale bieten viel Platz für Flaschen und Handtücher.
Auch der Wartebereich kann zweckmäßig, bequem und ansprechend gestaltet werden. Garderobe, Wartebank und Zeitschriftenregal dienen in erster Linie den Kunden.

Alle Gegenstände können als Friseurbedarf online in unterschiedlichen Ausführungen gekauft werden.

Auch kleineres Friseurzubehör sollte nicht vergessen werden, beispielsweise
– Haartrockner
– Werkzeugkoffer
– Arbeitshocker
– Arbeitswagen.

Packen Sie die Gelegenheit beim Schopf und informieren Sie sich auf Friseurladen.at.

Leave a Reply